Emotion, Bierkultur und Neues aus den Sudhäusern am Brauerei-Fest

HEINEKEN Switzerland hat am 29. April 2017 mit einem Brauerei-Fest den «Tag des Schweizer Bieres» gefeiert. Dabei gab es an den Standorten Luzern und Chur neben vielen Attraktionen rund um die reiche Biervielfalt auch neue Produkte zu zelebrieren. Der Bevölkerung schmeckte das bündnerische «Calanda Glatsch»-Bier ebenso wie das «Eichhof Retro» aus Luzern.

Medienmitteilung
Download Bilder


Eichhof Retro bringt den Geschmack und das Lebensgefühl der 70er Jahre zurück

Unter dem Motto «Auf das Beste von früher. Und heute.» lanciert die Brauerei Eichhof ein neues Bier, das ganz auf das Lebensgefühl von einst setzt. Eichhof Retro ist eine Ikone vom Geschmack bis zur Verpackung. Das Bier wird mit einer Hefe gebraut, die in den 70er Jahren verwendet wurde und für ein vollmundiges Aroma sorgt. Passend dazu gestaltet sind die 33cl Eichhof Retro-Flasche und die Etikette.

Medienmitteilung

Download Bilder

HEINEKEN International: Jahresergebnis 2016

  • Organischer Umsatz +4,8 % mit einem Umsatzwachstum von +2,2 % pro Hektoliter
  • Konsolidiertes Biervolumen +3,0 % mit positivem Wachstum in Amerika, Asien-Pazifik und Europa und schwächerem Volumen in Afrika, dem Mittleren Osten und Osteuropa
  • Heineken®-Volumen im Premiumbereich +3,7 %
  • Operating profit (beia) +9,9 % organisch
  • Reingewinn (beia) von 2,098 Mrd. €, Anstieg von 8,5 % organisch
  • Gewichteter Gewinn je Aktie (beia) von 3,68 € (2015: 3,57 €)
  • Anstieg der vorgeschlagenen Gesamtdividende 2016 um 3,1 % auf 1,34 € je Aktie (2015: 1,30 €)

Mehr
Medienmitteilung von HEINEKEN N.V.

Calanda ist nationaler Sponsor und stolzer Bierpartner der Ski WM

Es wird ein Fest der Superlative. Zum fünften Mal finden vom 6. bis 19. Februar 2017 die FIS Alpinen Ski Weltmeisterschaften in St. Moritz statt. Die weltbesten Skifahrer und Skifahrerinnen werden 140‘000 Gäste und Fans begeistern. Calanda ist nationaler Sponsor und stolzer Bierpartner des Spektakels in seiner Kernregion.


Calanda Bier mit neuem Design

Das Bekenntnis zu den Bündner Wurzeln verstärkt

Die Wurzeln von Calanda gehen bis ins Jahr 1780 zurück. Heute kommt das älteste Bier aus Graubünden dank seinem neuen Design frischer und zugleich urchiger denn je daher. Auf den Verpackungen sind die majestätischen Berge stärker in den Mittelpunkt gerückt und der Schriftzug dynamischer. Der rote Steinbock – als Symbol der stolzen Herkunft – schmückt unver­ändert das Design. Genauso unverfälscht ist der einmalige Genuss dieses Biers, denn an der Bierqualität und den hoch­wertigen Zuta-ten wird nicht gerüttelt. Braukunst seit mehr als 230 Jahren.

Medienmitteilung
Download Bilder

Calanda Glatsch zeigt, wie die Bündner den Sommer überstehen

Die neue Calanda Kampagne «Calanda Glatsch macht den Sommer etwas erträglicher » zeigt mit einem Augenzwinkern zwei genervte Bündner, die auf sympathische Weise den Sommer verfluchen und den Winter mit seinen kühlen Temperaturen herbeisehnen. Ganz im Fokus der Kampagne steht das neue Bier der Brauer von Calanda: Das Calanda Glatsch. Ein kräftiger Schluck des eiskalten Calanda Glatsch hilft, die leidige Hitze zu überstehen und den Sommer erträglicher zu machen.

Medienmitteilung
Download Bilder
Videos

Heineken Light: weniger Kalorien und Alkohol, maximaler Geschmack

Obwohl der Trend zum bewussten, ausgewogenen Leben in der Schweiz stark ausgeprägt ist, sind Leichtbiere hierzulande noch eine grosse Rarität. Mit Heineken Light wird sich das diesen Sommer genussvoll ändern. Mehr als zwei Drittel der Schweizerinnen und Schweizer achten heute darauf, wie viel Alkohol sie zu sich nehmen, und über 40 Prozent der einheimischen Getränkekonsumenten bezeichnen sich als sehr gesundheitsbewusst. Heineken Light, die erfrischende Neuheit dieses Sommers, trifft genau diesen Zeitgeist und wird die Herzen der Schweizerinnen und Schweizerim Sturm erobern – dank seines tieferen Kalorien- und Alkoholgehalts und des zugleich herrlichen Heineken Aromas.

Medienmitteilung

Download Bilder

Calanda Glatsch – Neues, eiskalt gereiftes Bier bei -3.5°C

In Chur müssen sich die Brauer neuerdings warm anziehen, denn es wird bei Eiseskälte gebraut: «Glatsch» – Rätoromanisch für «Eis» - nennt sich das neue Bier der Brauerei Calanda, welches bei -3.5°C gereift wird. Das Ergebnis ist ein besonders erfrischendes und mildes Lagerbier.

Gebraut mit reinem Wasser aus den Bündner Bergen und mit einem Hauch Gletscherfrische der Schweizer Alpen – Der innovative Brauprozess verleiht Calanda Glatsch seinen einzigartig erfrischenden Geschmack, indem es in der Brauerei Calanda in Chur bei Minustemperaturen in einem speziell angefertigten Kühltank gereift wird.

Medienmitteilung
Download Bilder
Brauprozess Infografik

Eichhof Biere strahlen neu noch mehr Heimat aus

Neue Verpackung: stolz auf die Wurzeln und die Brautradition

Seit mehr als 180 Jahren werden die Biere von Eichhof im Herzen der Schweiz gebraut und schweizweit geschätzt. Nicht nur die Qualität des Bieres aus Luzern, sondern auch die gold­gelbe Farbe des Designs sticht heraus. Die neuen Verpackungen bringen den Charakter des Innerschweizer Bieres noch stärker zum Tragen. Der Schriftzug und das beliebte Eichhörnchen wurden modernisiert. Und durch die Silhouette der Luzerner Altstadt auf den Verpackungen sind der Stolz und die lokale Verankerung von Eichhof heute auch visuell stärker erlebbar.

Medienmitteilung
Download Bilder

Adrian Wichser ist neuer Haldengut-Bierordensträger

An einer Feier im Rahmen des Winterthurer Oktoberfestes wurde am 19.10.2016 der Träger des Bierordens 2016 der Brauerei Haldengut bekannt gegeben: Es ist dies der erfolgreiche Eishockeyspieler Adrian Wichser. Seit dieser Saison spielt der Winterthurer wieder beim EHC Winterthur.

Medienmitteilung
Download Bilder

SBB setzt neu auf Partnerschaft mit HEINEKEN

Die SBB baut das Verpflegungsangebot aus und setzt für ihr neues Konzept auf die Zusammenarbeit mit HEINEKEN, Mövenpick Wein und Starbucks. Ausgewählt wurden diese Partner, weil ihre Marken bei den Kundinnen und Kunden für hohe Qualität stehen und geschätzt werden. HEINEKEN überzeugte mit dem lokalen Getränkeportfolio, das viele starke Marken bietet und gleichzeitig für höchste Qualität und Swissness steht.

News
Download Bilder