Fair produzieren und Sorge zur Umwelt tragen


Die Hauptzutaten von Bier sind Malz, Hopfen, Hefe und  natürlich Wasser. Wir sind in der glücklichen Lage, dass uns zum Brauen unserer Biere Wasser in hervorragender Qualität direkt vor Ort zur Verfügung steht.


Aufgrund der landwirtschaftlichen Struktur der Schweiz muss ein Grossteil des Hopfens und des Malzes ausserhalb des örtlichen Marktes eingekauft werden. Für die Produktion von Ittinger zum Beispiel, können wir jedoch Schweizer Hopfen der Kartause Ittingen (TG) beziehen.

HEINEKEN legt weltweit grössten Wert darauf, mit Lieferanten zu arbeiten, die fair produzieren, integer wirtschaften und Sorge zur Umwelt tragen. Der Lieferantenkodex regelt die Art und Weise der Zu­sammenarbeit und sichert die Einhaltung der definierten Werte, wie beispielsweise die Gleichberechtigung der Geschlechter oder die Verhinderung von Kinderarbeit. Neu müssen ihn auch Kleinlieferanten unterzeichnen. Damit hat sich die Anzahl der Unterzeichnenden stark erhöht. In der Konsequenz ist der Anteil der Lieferanten, welche das mehrstufige Supplier-Code-Verfahren erfolgreich durchlaufen haben, von 97% (2015) auf 88% (2016) gesunken.

Den Mehrjahresvergleich finden Sie hier.