Eichhof und Nez Rouge Luzern sorgen für mehr Sicherheit auf den Strassen

Die Brauerei Eichhof beteiligt sich auch diesen Winter an der Unfallverhütungsaktion von Nez Rouge. Gemeinsam engagieren sich die beiden Partner in Luzern, Ob- und Nidwalden und Uri während den Festtagen für mehr Sicherheit im Strassenverkehr.

«Nez Rouge» fährt Menschen, die sich während den Festtagen nicht mehr fahrtüchtig fühlen mit ihrem eigenen Auto nach Hause. Damit dies möglich wird, legen freiwillige Fahrerinnen und Fahrer während den Festtagen ehrenamtlich Hunderte von Kilometern zurück. Automobilisten, welche sich nicht mehr im Stande fühlen ein Fahrzeug zu steuern, können am Jahresende Nez Rouge anrufen und sich ab 22 Uhr nach Hause chauffieren lassen. «Im letzten Jahr haben in Luzern und Umgebung rund 2'595 Personen von diesem kostenlosen Service Gebrauch gemacht – 13 Prozent mehr als im Vorjahr», erklärt Ueli Müller von Nez Rouge Luzern.

Sektion Luzern mit Rekordzahlen im vergangenen Jahr

Die Sektion Nez Rouge Luzern kann mit 1‘156 Fahrten (+9%) auf ein starkes Jahr 2017 zurückblicken. Im vergangenen Dezember legten die freiwilligen Fahrerinnen und Fahrer in 678 Helfernächten (+13%) rund 58'4000 Kilometer (+8%) zurück. Erfreulich ist auch, dass die Sektion Luzern in dieser  Zeit mehr als 90 neue Fahrerinnen und Fahrer gewinnen konnte. Nez Rouge Luzern ist seit 23 Jahren in den Kantonen Luzern, Uri, Ob- und Nidwalden aktiv. Im Dezember wird die Aktion zum 24. Mal durchgeführt.

Engagement für verantwortungsvollen Genuss

Im Rahmen des Nachhaltigkeitsprogramms «Brewing a Better World» engagiert sich HEINEKEN Switzerland seit Jahren für einen moderaten und verantwortungsvollen Biergenuss. Dazu gehört auch, an die Eigenverantwortung jedes Einzelnen in der Einhaltung des gesetzlichen Alkohollimits zu appellieren. Nez Rouge setzt sich in der Zentralschweiz seit Jahren überzeugend für mehr Verkehrssicherheit ein. «Wir freuen uns, durch die Zusammenarbeit von Eichhof mit Nez Rouge auch dieses Jahr eine derart sinnvolle Sache unterstützen zu können», sagt Bart de Keninck, Managing Director von HEINEKEN Switzerland, zu der Eichhof gehört.

Infoveranstaltung für Fahrerinnen und Fahrer
Für interessierte Freiwillige und langjährige Fahrerinnen und Fahrer der Sektion Nez Rouge Luzern findet am Dienstag, 6. November 2018 um 19.00 Uhr im Eventlokal Schalander der Brauerei Eichhof eine öffentliche Infoveranstaltung statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wer sich direkt als freiwillige Fahrerin oder freiwilliger Fahrer bei Nez Rouge melden möchte, kann dies unter tun.


 

Download Bilder

Download

zip, 13 MB


Kontakt HEINEKEN Switzerland

Urs Frei, Leiter Unternehmenskommunikation
T +41 (0)41 319 12 91, urs.frei@heineken.com
 

Über Eichhof

Eichhof bedeutet Heimat und Brautradition seit 1834. Aus der anfänglich kleinen Brauerei in Luzern, im Herzen der Schweiz, hat sich die wichtigste Biermarke der Innerschweiz entwickelt. Eichhof bietet eine breite Produktpalette mit elf charaktervollen Spezialitätenbieren an, die alle in Luzern gebraut werden und den Geschmack eines jeden Bierliebhabers treffen. Eichhof ist ein wichtiger Arbeitgeber in der Innerschweiz, bildet eigene Lehrlinge aus und engagiert sich auf vielfältige Weise für die Einwohner der Region. Unter dem Motto «Auf das Beste von früher. Und heute» lanciert die Brauerei Eichhof 2017 mit Eichhof Retro ein neues Bier, das ganz auf den Geschmack der 70er Jahre setzt. 

Weitere Informationen: www.eichhof.ch

Diese Seite teilen

Videos

Unsere Brands

Twitter
@Heineken_CH

Unsere nachhaltige Geschäftstätigkeit

Wir begrüssen Sie auf unserer Website. Wir verpflichten uns zu einer verantwortungsbewussten Kommunikation. Bevor Sie weiterfahren, bitten wir Sie daher, Ihr Geburtsdatum anzugeben. Viel Spass!

ENTSCHULDIGUNG, DU MUSST DAS GESETZLICHE TRINKALTER HABEN, UM DIESE SEITE ZU BESUCHEN.

Wir verwenden Cookies, um Ihre Nutzung unserer Website zu verbessern. Mit der Auswahl von "Enter" erklären Sie sich mit unserer Cookie- und Datenschutzrichtlinie einverstanden.